Der Fasching ist da!

AffeBrandheiße Tänzchen und feurige Stimmung

Die Freiwillige Feuerwehr Lungötz ist traditionell der erste Verein, der bei uns in Annaberg-Lungötz die Fasching- und Ballsaison eröffnet. Nicht nur beim Löschen, nein, auch beim Feiern sind sie immer die Schnellsten! Und das ist gut so, denn die   Lungötzer „brennen“ quasi schon darauf, das Tanzbein am Ball zu schwingen!

Was wäre der Feuerwehrball ohne lustige und verrückte Faschings-Verkleidungen! Auch in diesem Jahr war der Gasthof Lungötzerhof  voll mit seltsamen Gestalten:

  • Scheichs schwebten am Zauberteppich daher
  • Gargamel jagte hinter den Schlümpfen her
  • Schimpansen hinter leckeren Bananen
  • Hexen wirbelten wild durcheinander
  • während eine Rabengruppe durch das Getümmel flatterte
  • Smileys sorgten für gute Laune
  • sogar ein ganzer Zirkus „Halligalli“ hatte Ausgang!

 

Toller Sound und perfektes Service

Die Musikgruppe „Spatzensound“ sorgte für perfekte Unterhaltung, sie schafften es, dass die Besucher sogar auf den Tischen zu tanzen begannen!Tanz

Für den perfekten Service sorgten „Wirt Hans Knall“ und sein „Zapfmeister Stefan“, die an diesem Abend noch mehr schufteten, als ihre Originale.

Bürgermeister Sepp Schwarzenbacher konnte sich das Treiben keineswegs von seinem Platz aus ruhig und gemütlich ansehen, nein, immer wieder wurde er von munteren Faschingsnarren „aufgesucht“.

Brief

 

Mit dem selbst gedichteten Faschingsbrief, der über so manches „Hoppala“ in der Gemeinde berichtete, hatten die Scheichs Erwin und Hias die Lacher auf ihrer Seite.

Anmerkung am Rande: Für die „persönliche Brandbekämpfung“ am nächsten Tag rückte die Feuerwehr nicht aus …

Vielen Dank an Rupert Zwischenbrugger von der FF Lungötz für die tollen Bilder!

marke

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.