Spaß im Winterurlaub in und um Annaberg-Lungötz

Herrlich! Urlaubszeit! Um den Winter so richtig zu genießen, kann man bereits im Vorhinein schon ein bisschen planen – oder sich dann vor Ort gute Tipps holen. Wir haben Euch hier schon etwas zusammengestellt, um erholsame, abwechslungsreiche und einfach schöne Urlaubstage zuerleben.

#Skifahren in der Skiregion Dachstein-West

Skifahren in Dachstein-West: Spaß für die ganze Familie.

Gepflegte Pisten, kaum Wartezeiten an den Liften, genug Schnee und mit dem Dachstein ein einzigartiges Panorama obendrauf! Skifahren in der Skiregion Dachstein-West ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Das umfangreiche Angebot beinhaltet neben perfekt präparierten Pisten auch Gaudipisten zum Austoben. Für Skianfänger, Wiedereinsteiger und kleine Pistenflöhe kümmert sich die Skischule freeride-alpin mit einem individuellen Angebot. Ein besonderes Highlight ist sicher die „Panoronda“, eine 44-Kilometer lange Skigenussrunde mit Blick auf den der Region namensgebenden Dachstein. Auch mehrere Möglichkeiten zum Ausleihen des Ski-Equipments sind gegeben. So steht einem komfortablen, sicheren Skitag mit Aussicht nichts mehr im Wege.

 

 

 

#Skitour auf der Piste

Ihr findet, statt gemütlich ins Skigebiet zu gondeln, geht Ihr lieber selber hinauf? Kein Problem! Die neue Atomic Backland-Tourenstrecke bei der Hornbahn in Rußbach bietet Euch einen extra

Auf eigener Spur hinauf auf den Berg. (c)

Trail entlang der Piste. Mit 3,6 Kilometern Länge und 630 Höhenmetern trabt Ihr entweder gemütlich bergauf oder trainiert ordentlich Höhenmeter. Je nach Lust und Laune – und Kondition :). Neben dem guten Gefühl, fit zu bleiben, besticht die herrliche Aussicht und die beruhigende Weitsicht, dass danach eine bestens präparierte Abfahrt wartet. Ihr wollt das einmal probieren? Beim Atomic Touring Experience Center könnt Ihr die Modelle der Saison ausleihen und gleich testen (es empfiehlt sich, wenn Ihr vorher reserviert).

 

 

 

 

 

#Langlaufen

Langlaufen im Lammertal garantiert ein wunderbares Ganzkörpertraining. Neben Ausdauer bringt die sanfte, kräftigende Bewegung auch Balance und Koordination. Besonders empfehlenswert ist die Neubachtalloipe in Lungötz. Diese Anlage mit Umkleidemöglichkeit wurde mit dem Tennengauer Gütesiegel ausgezeichnet und verfügt über 10 Kilometer Skatingspur sowie über 10 Kilometer klassische Spur.

Übrigens: Ein Teil der Neubachtalloipe (2,4 Kilometer lange Runde) ist während der Saison nach Einbruch der Dämmerung bis 21.00 Uhr bei Flutlicht befahrbar.

Wer langlaufen noch nie probiert hat, der kann dienstags bei Gerald und Hias, SportProfi Lungötz, einen kostenlosen (mit Gästekarte Annaberg-Lungötz) Schnupperkurs belegen. Viele Tipps und Spaß in der Gruppe machen diese zwei Stunden zu einem echten Erlebnis.

 

#Winterwandern

Winterwandern auf präparierten Wegen (c)TVB Annaberg-Lungötz

Der weiße Schnee knirscht, die gelbe Sonne lacht vom blauen Himmel – wer sagt, der Winter ist eintönig? Zumindest nicht, wenn man sich auf den Weg macht. In das Neubachtal zum Beispiel. Auf der wenig befahrenen Straße genießen die Winterwanderer die Sonnenstrahlen auf den gut 5 Kilometern bis zum Gasthof Schichlreit – immer im Blick: die majestätische Bischofsmütze. Oder Ihr wandert vom Ortszentrum in Annaberg am Rainischweg hinauf (zuerst Richtung Heimatmuseum, kurz davor zweigt der Weg rechts ab). Dort befinden sich auch zahlreiche lustige Heufiguren am Wegesrand. Wollt Ihr vielleicht hoch hinaus? Die Donnerkogelbahn bringt Euch auf 1.475 m. Von der Bergstation ist es dann eine gute halbe Stunde bis zur Rottenhofhütte. Da befindet Ihr Euch direkt im Skigebiet.

#Pferdeschlittenfahrt

Wie wäre es mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt durch die tief verschneite Winterlandschaft? Eingehüllt in warme Decken gleitet der Schlitten mit 2 PS Sie durch das Lammertal. Die

Mit der Pferdekutsche unterwegs durch die Winterlandschaft (c)TVB Annaberg-Lungötz

kristallklare Luft tut richtig gut, die Wangen färben sich rot. Die herrliche Stille wird dabei nur unterbrochen durch das Knirschen des Schnees und das Schnauben der Pferde. Der Fuhrmann weiß, wo es die schönsten Touren gibt, wo man gut einkehren kann. Außerdem hat er so manche spannende Geschichte über Land und Leute zu erzählen.

#Schneeschuh gehen

Es ist ein besonders schöner Wintertag, an dem wir uns auf den Weg machen. Die Sonne wärmt uns den Rücken, der Schnee knirscht unter den Füßen – ansonsten ist es wohltuend still. Mit Maria und Hans Quehenberger ist es ganz einfach, auf Schneeschuhen die herrliche Winterlandschaft zu erkunden. Denn die beiden Nordic-Walking-Weltmeister haben das beste Material, die besten Tipps und die besten Routen für ihre geführten Schneeschuh-Touren.

Das Schneeschuh-Gehen ist leicht zu erlernen und erfordert keine Vorkenntnisse. Mit Ausdauer wird hier auf sanfte Art der Kreislauf in Schwung gebracht, die Bewegung ist eine ideale Alternative zum Skifahren. Und jeden Donnerstag nehmen wir Euch auf eine geführte Tour mit.

#Rodeln und Schlittenfahren

Nicht nur bei Kindern sehr beliebt, sondern auch für Erwachsene ein Riesenspaß ist eine lustige Rodelpartie im Lammertal:

Schlittenfahren ist ein Spaß für Groß und Klein (c)TVB Annaberg-Lungötz

    • auf der 3,2 km langen Rodelbahn am Karkogel in Abtenau. Ermäßigte Tageskarte mit Gästekarte. Abends mit Flutlicht möglich
    • Naturrodelbahn mit Flutlicht bei der Buttermilchalm St. Martin – gratis Benützung mit Gästekarte (gratis Rodelverleih bei Konsumation auf der Buttermilchalm oder Höllalm)
    • Snowtubing in St. Martin – auf Schläuchen durch den Schnee gleiten

Bei Sportprofi Lungötz können Rodeln und Schlitten ausgeliehen werden.

 

#Eislaufen und Eisstockschießen

Gleiten auf Kufen über den Eislaufplatz – ein Riesenspaß, nicht nur für Kinder. Der Kunst-Eislaufplatz in Abtenau bietet dafür beste Bedingungen. Hier können genussvolle Runden gedreht werden, mit Musikbegleitung. Und weil es im Winter bald dunkel wird, natürlich auch mit Flutlicht.

Schlittschuhe können gegen eine Gebühr direkt am Platz ausgeliehen werden. Eintritt ermäßigt mit Gästekarte.

Der Eislaufplatz Abtenau ist in der Wintersaison von 20. Dezember 2021 bis 05. März 2022 von Mittwoch bis Sonntag jeweils 15:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

#Hütteneinkehr

Eine deftige Hüttenjause gehört dazu (c)Skiregion Dachstein-West

Bei diesen vielen sportlichen Aktivitäten braucht man natürlich auch eine kräftige Stärkung. Zeit, umd auf der urigen Hütte, im beliebten Landgasthof oder im gepflegten Restaurant einzukehren.  Ob einem der Sinn nach deftigen Kasnocken steht, ein hübsch dekorierter Burger Gaumenfreude verspricht, ein saftiges Steak Genuss verspricht oder Ihr der süßen Versuchung a´la Kaiserschmarrn nachgebt – Ihr werdet in der Gastronomie in Annaberg-Lungötz ganz sicher fündig!

#Wellness

Urlaub soll auch eine Auszeit bedeuten. Auszeit vom Alltag, Auszeit vom Stress, Auszeit von … Euch fällt bestimmt noch was dazu ein. Doch davon wollen wir jetzt nicht sprechen. Denn nun tauchen wir ein, in wohlig warmes Wasser. Oder wir schwitzen uns in der Sauna oder Dampfbad gesund. Ein paar Längen schwimmen geht immer, danach wieder relaxen. Herrlich so ein Urlaubstag! Bade- und Spavergnügen gibt es in der Nähe – entweder im Aqua Salza in Golling, wo die ganze Familie (Wasser)Spaß hat – oder im wohltuenden Thermalwasser von Bad Vigaun.

Ihr seht: es gibt viel zu tun – bucht gleich Euren Urlaub in Annaberg-Lungötz, Urlaubsregion Dachstein-West – und genießt den Winter von seiner schönsten und vielfältigsten Seite.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.